Home

06.06.2018 - Unwetter-Einsatzserie

Geschrieben von OFM Hiltz Andreas. Veröffentlicht in Artikel

Die FF-Schönabrunn wurde am 06.06.2018, 15:53 Uhr zur Unterstützung bei Auspumparbeiten in Prellenkirchen alarmiert und rückte mit KLF + MTF sowie insgesamt 11 Mann aus.

Aufgrund der intensiven Niederschläge wurden einige Keller in der Gemeinde überflutet, die in weiterer Folge, unter Einsatzleitung der FF Prellenkirchen, ausgepumpt werden mussten.

   

Kurz nachdem sich der Einsatz zu Ende zu neigen schien, war erneut ein Sirenenalarm zu vermerken. Gegen alle Erwartungen handelte es sich diesmal um einem Kellerbrand.

    

Mit Hilfe von schwerem Atemschutz drang man in das Gebäude vor, wo in weiteren Folge ein Gefrierschrank im Keller, als Brandherd ausfindig gemacht wurde.

Nach erfolgreicher Brandbekämpfung mit einem C-Rohr brachte man den Gefrierschrank ins Freie und entrauchte den Keller mittels Hochdrucklüfter.

Die FF-Schönabrunn stellte bei diesem Einsatz den ATS-Sicherungstrupp.

 

Um 18:50 Uhr wurde der Assistenzeinsatz in Prellenkirchen beendet, jedoch gab es bereits um 19:00 weitere Auspumparbeiten in Schönabrunn zu erledigen, die allerdings von 4 Mann und einem Einsatzfahrzeug bewältigt werden konnten.

Schlussendlich wurde die vollständige Einsatzbereitschaft gegen 20:00 Uhr wieder hergestellt.