Home

18.06.2018 - Flurbrand

Geschrieben von OFM Hiltz Andreas. Veröffentlicht in Artikel

Am 18.06.2018, 11:55 Uhr wurde die FF Schönabrunn zur Unterstützung der FF Hollern, beim Löschen eines Flurbrandes (B2), alarmiert. Um 12:00 Uhr rückten wir mit 9 Mann und dem KLF aus.

Zum Zeitpunkt des Eintreffens am Einsatzort erstreckte sich der Brand bereits großflächig über mehrere Erntefelder.

Im Laufe des Einsatzes wurde die Alarmstufe aufgrund starken Windes, sowie der Nachalarmierung von weiteren Tanklöschfahrzeugen anderer Wehren, 2 mal erhöht.

In weiterer Folge konnte das Feuer mit Hilfe eines Grubbers eingegrenzt, und damit ein Übergreifen auf andere Felder verhindert werden.

Ab diesem Zeitpunkt zeigte sich auch die Brandbekämpfung effektiv und es konnte kurz darauf "Brandaus" gemeldet werden.

Um 12:45 rückten wir vom Einsatzort ab, und meldeten uns gegen 13:00 Uhr wieder einsatzbereit.

 

Quelle: FF Hollern

  

Quelle: FF Pachfurth                                                                                                                 Quelle: FF Hollern